In der VBL Club Championship treten seit der Saison 2018/19 Clubs aus der 1. und 2. Bundesliga mit eigenen Kadern an und spielen um die virtuelle Deutsche Meisterschaft; ab der Saison 2023/24 ist die Teilnahme an der Virtual Bundesliga (VBL) aller 36 Vereine aus der 1. und 2. Bundesliga verpflichtend.
Borussia Mönchengladbach nimmt mit professionellen Spielern teil.
Für Sammler gibt`s hier nix zu holen!
In diesem Jahr veranstaltet Borussia Mönchengladbach zum ersten Mal, gemeinsam mit Gesundheitspartner AOK Rheinland/Hamburg, die Borussia-E-Sports E-Academy. Mit ihrem Engagement als Ausbildungsverein wollen sie nun auch im E-Sports junge regionale Talente fördern und diese an den Verein heranführen. Es besteht für jede FIFA-Spielerin und jeden FIFA-Spieler, im Alter von 14 – 22 Jahre, wohnhaft in Mönchengladbach und Umgebung (100 km rund um den BORUSSIA-PARK) die Möglichkeit, ihr/sein können unter Beweis zu stellen. (Quelle: e-sports.borussia.de am 13.07.2022)

5. Deutsche Club-Meisterschaft im eFootball | 2022/2023

Zur Zeit keine aktuellen Info’s!
Spielplan folgt!